Über WillbeeÜber Willbee

Die Firma Willbee Energy GmbH wurde am 30. April 2019 gegründet. Der Sitz des Unternehmens ist die Stadt Magdeburg im Herzen von Sachsen-Anhalt.

Das Unternehmen bietet:

  • die Analyse der Energieeffizienz in großen und mittelständischen Industrieunternehmen,
  • die Konzeption, Finanzierung und Umsetzung energiesparender Investitionen in die Industrie,
  • Ingenieurdienstleistungen im Bereich energiesparender Investitionen in der Industrie (allgemeine Auftragsvergabe für Investitionen, Planung, Beratung),
  • sowie die Diagnose und Überwachung von Arbeitsparametern industrieller Anlagen (Industrie 4.0, Predictive Diagnostics).

Willbee Energy ist eine Tochtergesellschaft der DB Energy SA.

Willbee Geschäftsführung:

  • Anke Fröbel – studierte in Cottbus, Wrocław und Magdeburg Elektrotechnik mit der Vertiefung Energietechnik und schloss 2011 ihr Studium mit dem Master of Science (M. Sc.) ab. Von Juli 2011 bis Juli 2019 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Elektromagnetische Verträglichkeit an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg tätig. Neben Forschung und Lehre war sie als Koordinatorin für Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der Messung und des Monitorings von elektrischen Parametern in Verteilnetzen sowie der Implementierung von Maßnahmen zur Verringerung von Netzrückwirkungen und Verbesserung der Spannungsqualität zuständig. Sie ist Mitglied im Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE) und in verschiedenen nationalen Normungsgremien aktiv.

DB Energy: Seit vielen Jahren betätigen wir uns erfolgreich im Bereich der Durchführung von Energieeffizienzaudits in mittelständischen und großen Industrieunternehmen, wobei wir schlussendlich real Reduzierungen des Energieverbrauchs bei unseren Kunden erzielen.

DB Energy und Willbee Energy Maßnahmen führen zu einer erheblichen Reduzierung der Energiekosten unter Beibehaltung der Produktionskennzahlen sowie der Versorgungsqualität und -sicherheit.

Unsere Kapitalgruppe erstellte bisher über 1000 Energieaudits für in allen Branchen angesiedelte Industrieunternehmen und setzte dabei über 3500 detaillierte Projekte zur Modellierung von Einsparungen in Industrieanlagen um. Im Rahmen der Auditdurchführung wurden Modernisierungen mit Gesamtkosten von über 750 Mio. EUR vorgeschlagen, was zu einer Reduzierung des Energieverbrauchs um mindestens 5,1 TWh beitrug und bisher Einsparungen von circa 220 Mio. EUR ermöglichte.

Als Antwort auf den steigenden Bedarf der am Energiemarkt angesiedelten professionellen Dienstleistungen wurde die DB Energy im November 2009 als Gesellschaft des bürgerlichen Rechts gegründet. Im März 2010 erfolgte die Umfirmierung zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Im Jahr 2013 gründete DB Energy die Firma APPS sp. z o.o., die Messdienstleistungen im Bereich Energieeffizienz erbringt. In den Jahren 2010-2017 entwickelte sich die Gesellschaft sehr dynamisch und erweiterte das Spektrum der angebotenen Dienstleistungen. Wir entwickelten unsere Kompetenzen in allen energierelevanten Bereichen der Industriebetriebe. Im Jahr 2016 begann die Gesellschaft, entsprechend dem wachsenden Interesse am Markt, die ersten EPC-Verträge (Energy Performance Contracts) zu realisieren, wodurch sie ihre Tätigkeit als ESCO-Gesellschaft (Energy Saving Company) aufnahm. Die Entwicklung in Richtung Finanzierung und Durchführung energieeffizienter Investitionen war ein Impuls zur Umfirmierung der Gesellschaft zur Aktiengesellschaft im Mai 2017. Am 9. Juli 2019 wurde die Aktie der DB Energy SA am New Connect Public Market in Warschau eingeführt. Im Jahr 2019 gründete DB Energy die Willbee Energy GmbH mit Sitz in Magdeburg (Germany/ Deutschland), die Dienstleistungen rund um die Energieeffizienz auf Auslandsmärkten, insbesondere auf EU-Märkten, erbringt. Derzeit hält DB Energy 100% der Anteile an APPS Sp. z o.o. und Willbee Energy GmbH.

Fachwissen und die Fertigkeiten unserer hochqualifizierten Spezialisten sowie langjährige praktische Erfahrung erlauben es uns, den optimalen Energiebedarf eines Kunden und alle technischen Parameter zu bewerten, die mit der Energienutzung in Verbindung stehen, aber auch im Unternehmen Lösungen einzuführen, die erhebliche Einsparungen beim Verbrauch elektrischer Energie (Einsparungen bis zu 25 % der Jahres-Energiekosten) ermöglichen.

DB Energy Vorstand: 

  • Dr. habil. Krzysztof Piontek, außerordentlicher Professor der Wirtschaftsuniversität
    Vorstandsvorsitzender

    Habilitierter Doktor der Wirtschaftswissenschaften der Wirtschaftsuniversität Wrocław, außerordentlicher Professor der Wirtschaftsuniversität Wrocław am Lehrstuhl für Finanzinvestitionen und Risikomanagement. Studiengang an der Fakultät für Elektronik und Telekommunikation der Technischen Universität Wrocław und an der Wirtschaftsakademie. Er spezialisiert sich auf die Ausnutzung mathematischer Methoden im Bereich Finanzen unter besonderer Berücksichtigung der Analyse von Zeitfolgen. Leiter des postgradualen Studiengangs "Finanzanalyst". Börsenanleger. Ehemaliges Aufsichtsratsmitglied in zwei an der Börse notierten Gesellschaften – Relpol S.A. und Doradcy24 S.A. 
  • Dr. Dominik Brach
    Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

    Doktor der Wirtschaftswissenschaften der Wirtschaftsuniversität Wrocław Langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzinvestitionen und Risikomanagement. Er spezialisiert sich auf Finanzen von Unternehmen und Immobilienwirtschaft. Darüber hinaus ist er Gründer und Miteigentümer der „MARSHAL” Sp. z o.o., die sich auf professionelle Versicherungsberatung spezialisiert, Mitglied des Rates der Arbeitgebervereinigung Polska Miedź (Polnisches Kupfer) in der ersten Amtsperiode.
  • Dr.-Ing. Piotr Danielski
    Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

    Doktor der Ingenieurwissenschaften Promotionsstudiengang am Institut für industrielle elektrische Energietechnik an der Fakultät Elektrotechnik der Technischen Universität Wrocław. Er ist in der Branche der Energietechnik erneuerbarer Energien und im Bereich Energieintensität industrieller Energie-Endverbraucher wissenschaftlich und in der Praxis tätig. Des Weiteren ist er Spezialist der Landeswirtschaftskammer im Bereich Energieeffizienz, Leiter des Energieeffizienz-Teams der Kammer für industrielle Energietechnik und des Forums der Strom- und Gas-Endverbraucher.

DB Energy Aufsichtsrat:

  • Ireneusz Wąsowicz - Aufsichtsratsvorsitzender
  • Dr. Ryszard Gumiński
  • Mariusz Łoś 
  • Rafał Pisz 
  • Dr. habil. Tomasz Słoński, außerordentlicher Professor der Wirtschaftsuniversität Wrocław

Unser Team besteht vorrangig aus Ingenieuren (mit Abschlüssen der Technischen Universität Wrocław) mit großer Praxiserfahrung im Bau und beim Betrieb energietechnischer Anlagen. Wir verfügen über Ausbildungs- und Laboreinrichtungen, die als wichtiges Element für Schulungen neuer Mitarbeiter und für Erprobungen der den Kunden vorgeschlagenen Lösungen dienen. Die Firma führt seit ihrer Gründung eine Forschungs- und Entwicklungstätigkeit in den Themenfeldern Energieeffizienz der polnischen Industrie und Diagnostik von Maschinen in der Industrie im Bereich der elektrischen Energietechnik durch.

TätigkeitsbereichWir arbeiten mit Energie auf der ganzen Welt

Wir führen Energieeffizienzaudits in mittelständischen und großen Industrieunternehmen durch, wobei wir schlussendlich real Reduzierungen des Energieverbrauchs bei unseren Kunden erzielen. Bisher wurden auf Basis der Planungen unseres Teams Modernisierungen mit Gesamtkosten von über 750 Mio. EUR durchgeführt, was zu einer Reduzierung des Energieverbrauchs um mindestens 5,1 TWh beitrug und bisher jährliche Einsparungen von circa 220 Mio. EUR ermöglichte.

Wir arbeiten mit Energie auf der ganzen Welt

Referenzen der Kapitalgruppe